News

Zahlreiche Ehrungen für den VfL Günzburg

Bei der diesjährigen Sportlerehrung im Forum am Hofgarten wurden wieder besondere sportliche, aber auch ehrenamtliche Leistungen und Erfolge gewürdigt. Fabian Lindenmayer erhielt die Bronzemedaille für seinen 3. Platz bei der bayerischen Einzelmeisterschaft der Saison 2018/2019, Weiterlesen…

Günzburger Erfolg im Doppel

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften Schwaben-Nord in Königsbrunn konnten sich die Günzburger Kevin Supes und Elias Teutschländer in der Klasse der Herren D gegen alle Gegner durchsetzen und zusammen den Doppeltitel gewinnen. Dabei ging es im Achtelfinale Weiterlesen…

Kommende Spiele

DatumHeimmannschaftGastmannschaftZeit
04.12.2019SV Unterknöringen IVVfL Günzburg III20:15
06.12.2019Post SV Augsburg IIIVfL Günzburg19:00
07.12.2019VfL Günzburg II (J)SpVgg Langenneufnach II15:00
VfL Günzburg IVSV Ettenbeuren 46 II19:00
SV Ettenbeuren 46VfL Günzburg III19:00
VfL Günzburg IIVfR Jettingen19:00

Über uns

Mit Stolz können wir auf unsere über 70-Jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Nach der Gründung 1946 wurden schnell Erfolge eingefahren und der VfL Günzburg konnte sich als eine der stärksten Kräfte in Schwaben etablieren. Besonders die 70er und 80er Jahre stechen dabei heraus, in denen wir mehrere Jahre in der Landes- und 1. Schwabenliga spielten. 1973 und 1974 gewannen unsere Schüler zweimal die bayerischen Mannschaftsmeisterschaften und Karl-Heinz Merk wurde Jugend-Nationalspieler. Aber auch heute noch ist der VfL durch zahlreiche Tischtenniserfolge bekannt. Nach einem Durchmarsch von der 3. in die 1. Bezirksliga in den letzten 4 Jahren spielt die 1. Herrenmannschaft nämlich nun in der neu gegründeten Bezirksoberliga und führt so die 5 Herrenmannschaften und 113 Mitglieder in der Saison 2018/2019 an.