Bei der traditionellen, internen Vereinsmeisterschaften, die am 02.06. ausgetragen wurden, konnte sich Fabian Lindenmayer in der Herren/Damen- Konkurrenz durchsetzen und den Pokal entgegennehmen.

Lindenmayer musste dabei zwar eine 0:3- Niederlage gegen Christian Damm einstecken, dennoch reichte es schließlich zum lange ersehnten ersten Platz. Mit einem leicht schlechteren Satzverhältnis, aber ebenfalls 5:1 Spielen in der Endrunde, belegt Abteilungsleiter Benjamin Finkel den zweiten und Christian Damm den dritten Platz.

Das Doppel konnte von Alex Baun/ Gerald Schymik gewonnen werden. Zu einem Achtungserfolg gelante Jugendspieler Kevin Supes: er belegt einen starken 7. Rang. Zuvor hatte er die Jungen- Konkurrenz deutlich gewonnen.

VfL Günzburg Tischtennis Vereinsmeister 2019
Unsere Vereinsmeister 2019
Kategorien: Turniere

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.