Fabian Lindenmayer

Auf Wachablösung fokussiert

Günzburg gewinnt das Derby und ist in der Momentaufnahme die neue Nummer eins im Landkreis Es war das Treffen der beiden herausragenden Tischtennismannschaften in der Region und das Resultat nannten zumindest die gastgebenden Spieler des VfL Günzburg „historisch“. Tatsächlich bedeutete das 9:3 gegen den Nachbarn SV Unterknöringen mindestens in der Weiterlesen…

Sandro Hofmann

Ganz nah an der Sensation

VfL-Tischtennisteam zeigt großen Einsatz vor Rekordkulisse Langweilig sind Spiele zwischen Aufsteigern und Spitzenreitern selten. Entweder der Emporkömmling kassiert eine kräftige Abreibung – oder er liefert einen Kampf, der hinterher noch lange die Runde macht. Genau das geschah nach dem Spiel zwischen dem VfL Günzburg und dem TV Waal in der Weiterlesen…

Michael Wojnarowicz

Günzburger setzen ein Ausrufezeichen

Sieg zum Rückrundenauftakt Nach fast vierwöchiger Weihnachtspause startete der Aufsteiger und Tabellensechste VfL Günzburg mit einem vielversprechenden Heimspiel gegen die bis dato punktgleiche Bayernligareserve des Post SV Augsburg in die Rückserie der 1. Tischtennis-Bezirksliga. Dem seit vielen Jahren in der Bezirksliga etablierten und daher klar favorisierten Gegner hatte man bereits Weiterlesen…

Sandro Hofmann

Achtungserfolg trotz Pleite

VfL’ler erhalten beim 2:9 in Königsbrunn eine kostenlose Lehrstunde Am achten Vorrundenspieltag traf der bislang forsch auftretende Aufsteiger und „Lehrling“ VfL Günzburg in der 1. Tischtennis-Bezirksliga als Tabellenfünfter auf seinen sprichwörtlichen „Meister“ TSV Königsbrunn, auch wenn Stand heute vorerst natürlich nur „designiert“. Hatte man mit drei Siegen, ebenso vielen Unentschieden Weiterlesen…

Christian Damm

Auf der Überholspur

VfL’ler blasen zum Angriff auf die Tabellenspitze Fast könnte man den Eindruck gewinnen, der VfL Günzburg sei in der 1. Tischtennis-Bezirksliga aktuell das Pendant zu den Fußballern des RB Leipzig in der Bundesliga. Denn als Aufsteiger zeigten die Donaustädter auch am siebten Spieltag keinerlei Respekt vor großen Namen, als man Weiterlesen…

Sandro Hofmann

Gelungene Heimpremiere für den VfL

Aufsteiger Günzburg bleibt auch im 29. Spiel ungeschlagen Nach über zehnjähriger Unterbrechung feierte der VfL Günzburg am vergangenen Wochenende in der 1. Tischtennis-Bezirksliga am zweiten Spieltag seine erste Heimpremiere vor annähernd dreißig begeisterten Zuschauern. Die Hausherren boten dabei großen Sport und Kampfgeist und trotzten den leicht favorisierten Gästen vom SC Weiterlesen…

Fabian Lindenmayer

Punktgewinn oder Punktverlust?

Günzburg holt zum Saisonauftakt ein Unentschieden beim Titelanwärter TV Waal Am vergangenen Wochenende feierte die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des VfL Günzburg nach exakt zehnjähriger Abstinenz und zwei Meisterschaften in Folge ihr „Comeback“ in Schwabens höchster Spielklasse (1. Bezirksliga). Beim letztjährigen Drittplatzierten und nach den Aufstiegen der übermächtigen TV Boos und SV Weiterlesen…