Bezirkseinzelmeisterschaft_Doppel 2019

Günzburger Erfolg im Doppel

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften Schwaben-Nord in Königsbrunn konnten sich die Günzburger Kevin Supes und Elias Teutschländer in der Klasse der Herren D gegen alle Gegner durchsetzen und zusammen den Doppeltitel gewinnen. Dabei ging es im Achtelfinale nach einem Freilos noch knapp zu, erst im 5. Satz fiel die Entscheidung. Anschließend gaben Weiterlesen…

Fabian Lindenmayer

Fabian Lindenmayer ist Vereinsmeister

Bei der traditionellen, internen Vereinsmeisterschaften, die am 02.06. ausgetragen wurden, konnte sich Fabian Lindenmayer in der Herren/Damen- Konkurrenz durchsetzen und den Pokal entgegennehmen. Lindenmayer musste dabei zwar eine 0:3- Niederlage gegen Christian Damm einstecken, dennoch reichte es schließlich zum lange ersehnten ersten Platz. Mit einem leicht schlechteren Satzverhältnis, aber ebenfalls Weiterlesen…

Jannik Hoser

Jannik Hoser ist Bezirkseinzelmeister

Dank eines souveränen Auftritts hat Jannik Hoser (VfL Günzburg) den Titel der Bezirkseinzelmeisterschaft Schwaben-Nord in der Kategorie Schüler C gewonnen. Im Finale konnte sich der Nachwuchsspieler des VfL mit 3:1 gegen Benjamin Wohlfarth von der SpVgg Westheim durchsetzen. Zuvor hatte der erst 9-Jährige weder ein Spiel, noch einen Satz abgeben Weiterlesen…

VfL Günzburg Tischtennis Kings Cup Königsbrunn

Silber beim Königsbrunner „Kings Cup“

Beim Zweier-Mannschaftsturnier der 31. Königsbrunner Stadtmeisterschaft, das dieses Jahr als 8. Kings-Cup gespielt wurde, mussten sich Gerald Schymik/ Elias Teutschländer (beide VfL Günzburg) erst im Finale der Leistungsklasse 3 geschlagen geben und belegten so den 2. Platz. Aus der Gruppenphase, die von 36 Spielern mit einem maximalen TTR-Wert von 1400 Weiterlesen…

VfL Günzburg Tischtennis Vereinsmeisterschaften

Vereinsmeisterschaften 2018

Sandro Hofmann nicht zu schlagen Auch nach Ende der Saison geht es beim VfL Günzburg heiß her: bei den Vereinsmeisterschaften der Abteilung Tischtennis der Donaustädter konnte sich Spitzenspieler Sandro Hofmann gegen die zahlreiche Konkurrenz durchsetzen und sich zum inoffiziellen Stadtmeister krönen. Die traditionell ausgetragenen Titelkämpfe des VfL bildeten sowohl den Weiterlesen…